Versicherungsbeiträge nach Tod abgezogen

- - Letzte Antwort: DIDI.T
Beiträge
44
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Mai 5, 2014
- 24. Februar 2012 um 10:00
Guten Tag,
Unglaublich aber wahr.
Nach DEM Tod meines Bruders w, habe ich mich mit allen Formalitäten befasst. Hab der Versicherung unter anderem seine Sterbeurkunde zugeschickt, doch habe ich bei der Schließung seines Bankkontos feststellen müssen , dass die Versicherungsbeiträge nach dessen Tod weiterhin abgezogen worden sind. Mails bleiben unbeantwortet.
Was bleibt mir nur üblich außer anrufen und sie anzumailen?
Fuer euren Hinweise , Tipps danke ich euch schon mal.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
44
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Mai 5, 2014
0
Danke
Hallo!
Um welcher Versicherung geht es denn ? Auto / Lebens/ Krankenversicherung? Auf jeden Fall , sollst du dir den abgeschlossenen Vertrag noch einmal ansehen und die Klausel in Betracht nehmen. Vielleicht müsste der Vertrag zum bestimmten Zeitpunkt aufgelöst werden.
Sollte es der Fall nicht sein , gehen Sie persönlich zur Kasse und erklären Sie die Angelegenheit vor Ort.
Sonst wenden Sie sich an den Rechtsanwalt bei der Verbrauchzentrale und er wird Ihnen die abgezogenen Beiträge zurückverlangen können.
L.G
Antwort von DIDI.T kommentieren