Trennung &Partnerschaftsvertrag

- - Letzte Antwort: dina .T
Beiträge
28
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
August 29, 2013
- 11. April 2012 um 13:01
Guten Tag,
ich bin frisch getrennt von meiner Lebensgefährtin , ich möchte meinen Immobilienbesitz verkaufen , welchen ich von meiner Oma geerbt habe; ich muss hinzufügen , dass meine Ex -Freundin und ich einen Partnerschaftsvertrag notariell unterschrieben hatten.
Als unverheiratetes Paar weiß ich , das sie kein recht dazu hat , ein Teil von meinen Renditen zu bekommen. Aber was ist mit diesem Partnerschaftsvertrag? Hat es einen Einfluss darauf?
Vielen Dank für eure Erklärungen im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
28
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
August 29, 2013
0
Danke
Hallo!
Also zum ersten Teil möchte ich meinen , dass das Erbrecht nur Verwandte und Eheleuten zusteht. Den Inhalt eurer Partnerschaftsvertrags können wir- leider - nicht voraussehen. Es muss die finanziellen Angelegenheiten einbeziehen. Das kenne ich vom meinen Bekanntenkreis.
Solltest du dich schriftlich dazu verpflichtet haben , dann hast du ihr was zu bezahlen.
Antwort von dina .T kommentieren