2Tsd.Euros?Wegen Webcam- Unterhaltung? [Gelöst]

Melden
-
Message postés
153
Date d'inscription
Dienstag November 22, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 19, 2014
-
Guten Tag,
Vor kurzem war ich in Frankreich, wo ich eine Afrikanerin( in Deutschland ansaessig) kennenlernte. Nun blieben wir in Kontakt und wir haben jeden Abend Webcam- Unterhaltungen geführt. Es war kein Bruder- Schwester Unterhaltung , wenn ihr wisst was ich meine...
Nun erpresst mich jetzt mit Aufnahmen .. Sie will von mir zwei Tausend Euro für Nicht-Veröffentlichung der Videos /Fotos.
Was soll ich denn tun? Soll ich mich erpressen lassen?
Was würdet ihr denn an meiner Stelle tun?

1 Antwort

Message postés
153
Date d'inscription
Dienstag November 22, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 19, 2014
6
Hallo!
Alles was Sie tun sollen , ist es nichts mehr tun.
Sie dürfen den Erpressern nie zeigen , dass Sie Angst vor denen haben. Davon habe ich auch mitbekommen , dass eine afrikanische Bande , die die" Schwäche " von Leuten ausnutzen, sie reinlegen wollen Kohle aufzubringen.
Ich bin mir sicher , dass sie nichts machen werden , sonst machen sie sicher selber strafbar .Daher keine Sorge. Einfach den Kontakt zu denen abbrechen und tun , als ob es nichts wäre.
L.G