Bürger King

Melden
-
Topspinner
Message postés
68
Date d'inscription
Mittwoch Januar 8, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 15, 2019
-
Guten Tag,

ich war lange Zeit bei Fast- Food Restaurant tätig gewesen; genauer gesagt bei Bürger King.
Nun möchte ich jetzt selbständig werden und eigenes Lokal eröffnen.
An wen soll mich wenden die Lizenz zu kriegen?
Danke für eure Hilfe im Voraus.
Gruß

3 Antworten


An deiner Stelle würde ich zuerst den den Rat von Janine folgen, den er scheint mir als sehr gut. Wenn das nicht klappt, dann kann dir villeicht meine Idee helfen. Du kannst villeicht zuerst ein Partner werden bei einer Firma, wie bei dieser hier http://www.viterma-franchise.com/franchise-system-erfolgskonzept/ und dann sich selbstständig machen. Das wäre villeicht ein Konzept, der Resultate zeigen könnte und wo du eben sogar eine Karriere machen könntest.
Viel Glück mit deinen Plänen und freundliche Grüße
Message postés
68
Date d'inscription
Mittwoch Januar 8, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 15, 2019
14
Hast du dich denn mal über die Bedingungen dafür informiert bei "Bürger King" (ich nehme an du meinst Burger King)? Du brauchst ganz ordentlich Kapital, um ein solches Franchise starten zu können.

Du solltest dir frühzeitig Gedanken machen, wie du an dieses kommst, wenn du es noch nicht hast.
Message postés
1385
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
181
Hallo!
Ich habe einen Bekannten , der VWL studierte und ein Bürger King internes Ausbildungsprogramm absolvierte.... Nun rate ich dir diese Adresse anzuschauen und sich mit der Company in Verbindung zu setzen ( solltest du natürlich die Voraussetzungen ein Partner zu werden , erfüllt hättest) Hier sind die Kontaktdaten:B URGER KING GmbH
Franchise Sales
Werner-Eckert Str. 16-18
81829 München
bk_franchise_germany@whopper.com
Quelle : http://www.burgerking.de/company/franchise