Diebstahl des Fahrrades [Gelöst]

HELENE - 25. Mai 2012 um 16:41 - Letzte Antwort: Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:RedakteurStatus November 13, 2015 Zuletzt online:
- 28. Mai 2012 um 17:07
Guten Tag,

ich habe mein Fahrrad vor meiner Arbeitsstelle abgestellt. Doch wurde es mir geklaut.
Wer kann mich dafuer entschädigen ? Soll ich meinen Chef aus mangelnden Sicherheitsvorkehrungen für den Diebstahl meines Fahrrades verantwortlich machen ? Oder wen sonst?
Ich danke euch schon mal fürs Lesen.
Gruß
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:RedakteurStatus November 13, 2015 Zuletzt online: - 28. Mai 2012 um 17:07
0
Bewertung
Hallo! An deiner Stelle würde ich einfach danach fragen , ob diese Art der Diebstahl in der Hausratversicherung einbezogen wurde ...
Leg der Polizei eine Fahrradversicherung vor und mache eine Anzeige .. Bestenfalls mit der Fahrradunterlagen und die möglichen Quittungen ...
Doch muss ich ganz ehrlich sagen , dass es keine Garantie dafuer gibt, für dein Fahrrad entschädigt zu werden... Denn bestimmte Hausradversicherungen haben bestimmte hohe Voraussetzungen für Rückerstattung des gestohlenes Fahrrades ( sprich Qualität des Schlosses, Zeitpunkt der Straftat usw.)
Wünsche dir nichtsdestotrotz viel Glück.
L.G
Antwort von Janine01 kommentieren