Kann der Notar denen in den Rücken gefallen sein?

Melden
Message postés
17
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 24, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 12, 2014
-
Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,

Es geht um meine Cousine...Sie hat mit ihren 05 Geschwister eine Wohnung von den verstorbenen Eltern geerbt... Nun haben sie via Zufall entdeckt , dass eine Schwester die Wohnung leer räumte.. Auf welche Basis hat sie es getan? Kann es sein , der der Notar ihr die Wohnungsschlüssen und das Erlaubnis gegeben hat? Wie können wir denn die wertvollen Sachen der Eltern zurück kriegen?

1 Antwort

Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo!
Ihre Titelfrage lässt sich nach meiner Meinung verneinen .Das traue ich keinem staatlichen Staatsbehörde zu.
Es geht doch um Ihre Schwester , es wäre nie auszuschließen , dass sie Schlüsselkopien hat... Hochpersönlich habe ich die Wohnungsschlüssel meiner ganzen großen Familie)))) Man weiß nie , was man zustoßen könnte.. ^^^^^^
Was die wertvollen Sachen angeht , muss ich leider sagen , Sie sollen die Angelegenheit mit Eurer Schwester abklären. Sollte sich weigern , die Sachen zurückzugeben , sie gerecht unter euch teilen zu können, zieht ihr sie zur Rechenschaft ziehen(solltest ihr natürlich die Belege haben).