Erben

Beiträge
1
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 3, 2013
Zuletzt online:
Januar 5, 2013
- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 7. Januar 2013 um 13:54
Guten Tag,
Am 19.12.2012 ist ein guter Freund von mir gestorben. Er war pflegebedürftig und ich habe mich um Ihn gekümmert. Unter meheren Leuten sagte er immer wieder das ich nach seinem Tode das Auto erhalten sollte. Es wurde leider nichts schriftliches von Ihm gemacht. Habe ich trotzdem ein Anrecht darauf? Die Ehefrau fordert das Auto zurück
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
Hallo!

So viel ich es verstanden habe , ist die Rede von einem mündlichen Erbvertrag . Solange dieser er von einem Notar beurkundet wurde , ist dieser unwirksam. Dadurch haben Sie leider das Auto zurückgeben.( Der Witwe). Dennoch haben Sie - meiner Meinung nach- Bonuspunkte bei Gott , um ihren verstorbenen Freund gekümmert zu haben.^^^^^^
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren