Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträge

Beiträge
108
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 9, 2014
- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1384
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 25, 2019
- 2. Mai 2013 um 15:51
Hi zusammen!
Mein Bruder ( noch 16 ist er) hat er Online- Games heruntergeladen und somit einen Online- Vertrag abgeschlossen. Die Daten hat er meiner Mutter eingegeben. Leider konnte ich nichts zum Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträge finden.
Kann mir jemand behilflich sein?Tausend Dank im Voraus.
Mehr anzeigen 

2 Antworten

0
Danke
Hallo !!Mit 16 darf er überhaupt keinen Vertrag abschließen. Ich meine , ihr sollt euch mit der Kunden-Betreuung in Verbindung setzen und den Vertrag auflösen. Er ist überhaupt nicht legal.
Antwort von vIKI kommentieren
Beiträge
1384
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 25, 2019
176
0
Danke
Hi !Gemäß § 355 Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen lautet die Frage ja.Du kannst den Vertrag aufloesen lassen.
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren