Zieht Auto-Leasing steuerliche Vorteile mit sich?

Beiträge
47
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 31, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 18, 2014
- - Letzte Antwort: Schort
Beiträge
47
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 31, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 18, 2014
- 10. Dezember 2013 um 16:26
hallo zusammen,
da ich es nicht schaffe alleine den Ohrwurm los-zulassen , wende ich mich euch. Ich hoffe , ihr könnt mir weiterhelfen. Da ich als Einzelunternehmer in finanziellen Schwierigkeiten stecke und dringend einen Dienstwagen brauche , schlug mir mein Freund vor , Auto-Leasing zu nutzen. Er ist in der Ansicht, das würde steuerliche Vorteile mit sich? Stimmt es denn was er sagt?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
1379
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 13, 2015
123
1
Danke
Hi Schort! Die Leasing-Raten lassen sich steuerlich sofort voll abziehen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 25 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Donia Tabboubi kommentieren
Beiträge
1
Mitglied seit:
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 10, 2013
1
1
Danke
Grundsätzlich gilt, dass Leasingraten komplett und Kreditraten nur teilweise (lediglich Zinsanteil) gewinn- und dementsprechend steuermindernd abgesetzt werden können. Es gibt unterschiedliche Leasingmodelle, die nicht von jeder Leasinggesellschaft angeboten wird. Am besten über Leasingvergleichportal wie http://finaboo.de abfragen und gleich die Wunschmodalitäten angeben. Dann gibt es eine Wahl zwischen verschiedenen Finanzierungsalternativen

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 25 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Schort
Beiträge
47
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 31, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 18, 2014
6 -
hmm budasch / janine 01 für die Antworten.... Bin aber jetzt überfragt, denn mir wurde der Wurm ins Ohr gelegt ich könne beim Mietleasing 100% der Kosten absetzen, wenn ich den Wagen überwiegend beruflich nutze.. Auf die Laberbacken habe ich -ehrlich gesagt - kein großes Vertrauen , deswegen ziehe ich es vor an euch zu wenden.. Danke euch nochmal fuer jeden hilfreichen Hinweis.Ihr seid die Besten.
Antwort von budash kommentieren