IsarCardJob wegen Beitragerhöhung kündigen? [Gelöst]

VIVA.RUSSLAND 50 Beiträge Freitag Juni 15, 2012Mitglied seit: November 20, 2015 Zuletzt online: - 15. September 2014 um 12:05 - Letzte Antwort: tobias.60 68 Beiträge Dienstag Mai 14, 2013Mitglied seit: März 11, 2015 Zuletzt online:
- 16. September 2014 um 16:03
hallo, es geht um mein IsarCardJob.
Aus vielen Gründen ist es unmöglich mein IsarCardJob zu bezahlen. Unter anderem ist es mir zu teuer geworden. kANN / darf ich es wegen Beitragerhöhung kündigen , indem ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen? Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

tobias.60 68 Beiträge Dienstag Mai 14, 2013Mitglied seit: März 11, 2015 Zuletzt online: - 16. September 2014 um 16:03
0
Danke
Hallo!

Was für Abonnement meinen Sie denn? Wenn es um ein Monatsabonnement geht, dann haben Sie es nicht mehr zu bezahlen. Was anders wäre wenn die Rede von einem Jahresabosnnment ist, dann können Sie es erst nächstes Jahr in Betracht der Kuneidgungsfristen loswerden. Mehr Infos zu den zu den Nahverkehr-Abos finden Sie in
diesem Beitrag
Antwort von tobias.60 kommentieren