Meine Bilder wurden bei KissNoFrog hochgeladen

Diala4444 - Geändert am 10. Januar 2019 um 03:48
rosenlady
Message postés
25
Date d'inscription
Mittwoch Januar 14, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 27, 2015
- 14. Januar 2015 um 14:15
Hallo zusammen,
habe ein riesiges Problem: Hab schon einen Termin mit einem Anwalt vereinbart, aber eine Vorahnung hätte ich gerne dazu.
Es geht darum, dass ein Typ meine Fotos geklaut hat (muss aus Facebook gewesen sein) und sie bei einer Online-Partnerschaftsbörse namens KissNoFrog hochgeladen hat. Mein Schwager hat sie per Zufall entdeckt. Da er Mitglied ist, hat er den Kundenservice darauf hingewiesen. Kein Feedback. Telefonisch konnte ich niemanden erreichen. Blieb mir nur der Weg zum Anwalt übrig.
Was wird jetzt passieren?
Danke

2 Antworten

rosenlady
Message postés
25
Date d'inscription
Mittwoch Januar 14, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 27, 2015
15
Geändert am 10. Januar 2019 um 03:50
Anwalt einschalten ist der richtige Weg. Allerdings tummeln sich gern Spammer/Betrüger auf solchen Partnersuche-Webseiten, um den anderen Singles die große Liebe vorzutäuschen und sie abzuzocken. Für ihre Profile nutzen diese Leute gern geklaute Bilder. Wenn du also Pech hast, wird der, der die Bilder geklaut hat, nicht belangt werden können, weil er schlichtweg nicht auffindbar sein wird. Dann sollte der Anwalt allerdings versuchen, das Online-Portal in die Verpflichtung zu nehmen, das Bild zu löschen.
1
twenty two
Message postés
86
Date d'inscription
Mittwoch Mai 8, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 23, 2015
12
Geändert am 10. Januar 2019 um 03:50
Wenn du jetzt einen Anwalt eingeschaltet hast, wird er höchstwahrscheinlich anhand professioneller Bildsuchmaschinen Bildrechtsverletzungen finden, Zahlung von Schadenersatz sowie Ersatz der Anwaltskosten einklagen.
0