Berliner Testament

Beiträge
1
Mitglied seit:
Dienstag Mai 5, 2015
Zuletzt online:
Mai 5, 2015
- 5. Mai 2015 um 17:57 - Letzte Antwort:
Beiträge
250
Mitglied seit:
Montag März 30, 2015
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
- 5. Mai 2015 um 20:25
Können bei einem Berliner Testament als Letzterbe die Tochter und zwei Enkel eingesetzt werden ? Entweder zu drei gleichen Teilen oder die Hälfte für die Tochter und je ein Viertel für die Enkel ?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
1
Danke
nö : soviel ich weiß geht es bei Berliner Testament um ein Testament von Ehepartnern oder Lebenspartnern .... Weder Tochter noch Enkel:/. Aber ein gemeinsames Testament darf man schon verfassen oder einen Erbvertrag abschließen.

Danke Diala4444 1

Reden Sie mit Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 51 Benutzern geholfen

Antwort von Diala4444 kommentieren
Beste Antwort
Beiträge
250
Mitglied seit:
Montag März 30, 2015
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
- 5. Mai 2015 um 20:25
1
Danke
Den Begriff "Berliner Testament" gibt es im Gesetz gar nicht.

Es kommt aber auch nicht darauf an, wie man das Kind tauft, denn freilich können sich die Ehegatten gegenseitig zum Erben einsetzen und beliebige Dritte zu beliebigen Quoten als Erbe des Längstlebenden.

Zu beachten ist aber, dass wenn noch lebende Kinder übergangen und stattdessen deren Kinder (Enkel) eingesetzt werden, die übergangenen Kinder einen Pflichtteilsanspruch haben, der ihnen nur sehr schwer zu nehmen ist.

Danke Perry_M 1

Reden Sie mit Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 51 Benutzern geholfen

Antwort von Perry_M kommentieren