Missbrauch meiner Adresse

Beiträge
1
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 15, 2015
Zuletzt online:
Juli 15, 2015
-
Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Tagen einen Brief mit meiner Adresse erhalten, allerdings nicht mit meinem, sondern einem chinesischen Namen. Der Brief enthielt eine Rechnung. Wie kann ich gegen den Missbrauch meiner Adresse vorgehen und mich vor weiteren Briefen dieser Art schützen?

Vielen Dank
WoVA
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 2. Februar 2019
2
Danke
Hallo,

wegen des Missbrauchs der Adresse würde ich auf jeden Fall eine Anzeige wegen Adressendiebstahl erstatten.

Sagen Sie "Danke" 2

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 383 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Dortmunder kommentieren
Beiträge
249
Mitglied seit:
Montag März 30, 2015
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
175
1
Danke
Nachdem der Brief nicht an Sie (Ihren Namen) adressiert war, war er nicht für Sie bestimmt und Sie hätten ihn gar nicht erst öffnen dürfen. Sie haben das Postgeheimnis verletzt.
Antwort von Perry_M kommentieren