Darf man eine Kauf-Auktion abbrechen? [Gelöst]

Melden
-
Message postés
91
Date d'inscription
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 16, 2015
-
Hallo,
angenommen man hat Ersatzteile für ein Auto bestellt. Da sich der Online-Shop Zeit gelassen hat, hat sich der Besteller das Ganze nochmal überlegt und will den Vertrag widerrufen, also den Kauf abbrechen und das Auto verkaufen. Kann der Unternehmer Schadenersatz verlangen und auf dem Verkauf bestehen?

2 Antworten

Message postés
91
Date d'inscription
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 16, 2015
19
Bei jeder Kaufaktion ist der Widerruf ausgeschlossen für Waren, die eindeutig für die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers angefertigt wurden. Und ich glaube, das trifft bei Ihnen zu.

Hallo, ich glaube nicht, denn Waren, die nach Maß oder Vorgaben gefertigt werden, sind im Regelfall vom Austausch/Umtausch ausgeschlossen.