Kind in der Kita von Erzieherin geschubst [Gelöst]

Beiträge
64
Mitglied seit:
Donnerstag August 14, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 19, 2015
-
Guten Tag,
ich weiß nicht, ob die Frage hierher passt, aber ich stelle sie trotzdem: Mein Kind ist in der Kita von einer Erzieherin gegen die Stirn geschubst worden. Ich weiß es ganz sicher.
Was kann ich tun?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

4 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 2. Februar 2019
Beiträge
45
Mitglied seit:
Mittwoch April 1, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 9, 2015
24
1
Danke
Was soll das heißen? Gegen die Wand geschubst? Hat das Kind Verletzungen? Gibt es Zeugen?

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 24 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von S.H kommentieren
Beiträge
64
Mitglied seit:
Donnerstag August 14, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 19, 2015
5
0
Danke
Keine Verletzungen. Zeugen: andere Kinder. Also gegen die Stirn mit der Handfläche, dass sie drei Schritte nach hinten musste, um nicht zu fallen.
Antwort von Dina.Din kommentieren
0
Danke
Aus welchem Grund hat sie das denn getan?
Antwort von Profil bloqué kommentieren
Beiträge
64
Mitglied seit:
Donnerstag August 14, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 19, 2015
5
0
Danke
Plimbo123, ich wüsste auch gerne warum. Hab die Dame zur Rede gestellt, jedoch streitet sie alles ab. Mag sein, dass meine Tochter stur ist, aber Gewalt muss nicht sein. Werde nachsehen, ob ich ihr einen Platz in einer anderen Kita klarmachen kann. Werde nicht mehr zulassen, dass mein Kind mit blauen Flecken nach Hause kommt.
Antwort von Dina.Din kommentieren