Sie will unser Kind umbenennen [Gelöst]

Mond.Bond 91 Beiträge Mittwoch Dezember 4, 2013Mitglied seit: November 16, 2015 Zuletzt online: - 13. Oktober 2015 um 15:15 - Letzte Antwort: Mond.Bond 91 Beiträge Mittwoch Dezember 4, 2013Mitglied seit: November 16, 2015 Zuletzt online:
- 22. Oktober 2015 um 16:33
Hallo,
meine Nochfrau möchte das unser Kind nicht mein Nachname bekommt sondern ihr Mädchenname aber ich möchte gerne das sie mein behalten tut jetzt droht mir km mit dem Gericht könnt ihr mir weiterhelfen.*
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Marie-Louise. 55 Beiträge Mittwoch November 7, 2012Mitglied seit: November 23, 2015 Zuletzt online: - 15. Oktober 2015 um 13:11
+1
Bewertung
Hi, wie ist das Sorgerecht bei euch?Beim gemeinsamen müsstest du den Namenswechsel zustimmen.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
Antwort von Marie-Louise. kommentieren
Tands1980 22 Beiträge Freitag September 18, 2015Mitglied seit: Oktober 16, 2015 Zuletzt online: - 16. Oktober 2015 um 17:32
+1
Bewertung
Ihre Interessen als Vater gelten als schützenswert. Die Umbenennung darf nicht "zur endgültigen Ablösung" von ihnen beitragen. Hinzu kommt, dass das Kind ab einem Alter von 5 Jahren der Namensänderung zustimmen muss.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
Mond.Bond 91 Beiträge Mittwoch Dezember 4, 2013Mitglied seit: November 16, 2015 Zuletzt online: - 22. Oktober 2015 um 16:33
hi, danke das habe ich mir auch sagen lassen.Vielen Dank.
Antwort von Tands1980 kommentieren