Erfahrung mit einer Generalvollmacht gesucht

[Gelöst]
Melden
Message postés
184
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 20, 2015
-
Message postés
40
Date d'inscription
Freitag November 13, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 28, 2016
-
Servus,
hat jemand von euch Erfahrung mit einer Generalvollmacht? Meine Ex will nicht jedes Mal, wenn sie etwas für unser Kind entscheidet, um meine Zustimmung bitten müssen. Daher kam sie gestern mit der Idee der Vollmacht. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das der richtige Schritt ist, weil ich damit faktisch alle Entscheidungen abgebe und die Konsequenzen sind mir nicht ganz klar. Was ist, wenn sie eine Privatschule wählt und ich dann dafür zahlen muss?

2 Antworten

Message postés
40
Date d'inscription
Freitag November 13, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 28, 2016
27
Hallo,

grundsätzlich kann man so eine Vollmacht sehr genau formulieren und festlegen, für welche Fälle sie gelten soll. Da solltet ihr aber einen Notar zur Hilfe nehmen.

In dringenden Fällen kann so eine Vollmacht schon sehr sinnvoll sein. Deshalb würde ich sie auch nur dafür ausstellen lassen. Lass dich vorher von einem Fachmann beraten, der kennt nämlich die Schlupflöcher und kann dich vor schlimmen Konsequenzen bewahren!

Gruß,
Frollo
Message postés
45
Date d'inscription
Mittwoch April 1, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 9, 2015
31
Damit wäre ich sehr vorsichtig. Man kann sie zwar im Innenverhältnis beschränken, aber wenn sie die hat, kann sie im Außenverhältnis erstmal alles machen. Sicher kann man das auch anders lösen als mit einer Generalvollmacht. Macht einen Notartermin und lasst euch beraten.