Was man zu den Garantieleistungen bei Bauhaus wissen muss

April 2018

Bauhaus gehört neben Obi und Hornbach zu den größten in Deutschland gegründeten Baumärkten Europas. Für seine Kunden bietet Bauhaus eine Reihe von Garantieleistungen, die wir hier unter die Lupe nehmen.


Bauhaus-Tiefpreisgarantie

Wer als Bauhaus-Kunde ein identisches Produkt innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum in einem anderen Geschäft noch günstiger findet, erhält bei Bauhaus einen Nachlass von 12 Prozent auf den Preis des Produkts beim Konkurrenten. Ausgenommen von dieser Preisgarantie sind Internetangebote (also zum Beispiel bei Amazon), Teppiche, Ausverkäufe, Restpostenabverkäufe und Angebote im Bauhaus-Online-Shop.

Fünf Jahre Garantie auf Geräte

Über die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Käufers hinaus bietet Bauhaus seinen Kunden in Deutschland eine Garantie von fünf Jahren ab Kaufdatum auf alle elektro- und motorbetriebenen Geräte. Davon ausgenommen sind Akkus, Batterien, Leuchtmittel und Verschleißteile.

Der Baumarkt legt nach eigenen Ermessen fest, ob er Mängel eines Geräts, die während der Garantiezeit auftreten, repariert, ob das Gerät ersetzt wird oder ob der Kaufpreis gegen Rückgabe des Geräts erstattet wird. Diese Garantie ist nicht anwendbar bei Mängeln und Abnutzungserscheinungen, die auf gebrauchsüblichen Verschleiß, unsachgemäße Behandlung oder fehlende Wartung zurückzuführen sind oder die dem Kunden beim Kauf bekannt waren.

Um die Garantie zu wahren, darf der Kunde das Gerätegehäuse nicht selbst öffnen und auch nicht von Dritten öffnen lassen. Er kann die Garantie in jeder Bauhaus-Filiale in Deutschland geltend machen und muss dafür nur den Kassenbon vorlegen.

Umtauschgarantie bei Bauhaus

Bis zu vier Wochen nach dem Kauf hat der Kunde bei Bauhaus die Möglichkeit, ein Produkt umzutauschen, wenn es ihm nicht gefällt. Er muss dafür das unversehrte Produkt in der Originalverpackung mit dem Kassenbon in die Filiale mitbringen und erhält entweder einen Warengutschein oder sein Geld zurück. Ausgenommen davon sind Produkte, die der Kunde bestellt hat.


Aus Erfahrung ist der Service bei einer Kundenbeschwerde sehr kulant. Oft wird auch die Rückgabe ohne Kassenbon akzeptiert. Der Kunde kann den Kauf rein rechtlich bei Kartenzahlung auch mit dem Kontoauszug nachweisen oder durch einen Zeugen.

Weitere Leistungen von Bauhaus

Für Einkäufe im Internet über seinen Online-Shop bietet Bauhaus einen kostenlosen Paketversand und kostenlose Retoure an.

Nachträglicher Rabatt für Gewerbetreibende

Für Firmenkunden bietet Bauhaus die sogenannte Plus Card an. Damit erhalten Gewerbetreibende am Ende des Jahres automatisch eine Rückvergütung von zehn Prozent, wenn die bonusfähige Gesamt-Einkaufssumme mindestens 5.000 Euro betragen hat.

Foto: © Bauhaus AG.

Lesen Sie auch

Erstellt von Janine01. Letztes Update am 8. Februar 2018 um 05:55 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel " Was man zu den Garantieleistungen bei Bauhaus wissen muss " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutlich als Urheber kennzeichnen.

Vertrag zum Magine TV widerrufen: Widerrufsrecht und Folgen des Widerrufs
Rufnummernmitnahme zu Lebara Mobile