Kfz-Versicherung bei AdmiralDirekt: Das sollten Sie beachten

Stellen Sie Ihre Frage
AdmiralDirekt.de ist eine Online-Versicherung, bei der Sie zum Beispiel eine Haftpflichtversicherung oder einen Schutzbrief für Ihr Fahrzeug abschließen können. Hier finden Sie ein paar Eckdaten für Ihren Vertrag mit dem Direktversicherer.


AdmiralDirekt.de - Kontaktdaten

Wenn Sie einen Schaden melden möchten, können Sie die Versicherung AdmiralDirekt 24 Stunden telefonisch erreichen. Die normalen Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr. Die Online-Chat-Funktion ist nicht duchgehend erreichbar.


Postanschrift:
AdmiralDirekt.de GmbH
Lina-Bommer-Weg 6
51149 Köln

Telefon: 02203-500-0
Fax: 02203-500-2159

E-Mail: service@admiraldirekt.de

Versicherungsbedingungen bei AdmiralDirekt

AdmiralDirekt.de versichert ausschließlich Fahrzeuge, die als Personenkraftwagen (Pkw) zugelassen sind. Lastkraftwagen (Lkw) oder Pkw mit einer Lkw Zulassung] (zum Beispiel ehemalige Fahrzeuge der Deutschen Post), Wohnmobile, Oldtimer oder Ähnliches können über AdmiralDirekt.de nicht versichert werden.


AdmiralDirekt.de überträgt nur die von Ihnen selbst erfahrenen Schadenfreiheitsjahre. Eine Rabattübertragung von Dritten, zum Beispiel von einem Angehörigen, ist nicht möglich.

Es gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht für Verträge, die Sie online oder am Telefon abgeschlossen haben. Ein Widerruf in Textform per E-Mail reicht dafür aus. Sie können Ihr Widerrufsschreiben aber auch ganz normal per Post senden.

Der Versicherungsvertrag läuft normalerweise für ein Jahr (Kalenderjahr oder ab Versicherungbeginn) und kann mit einer Frist von einem Monat zu ihrem Ablauf gekündigt werden, sonst verlängern sie sich automatisch um ein weiteres Jahr. Verträge mit einer Laufzeit von weniger als einem Jahr enden automatisch, der Kunde muss sie also nicht kündigen. Wenn der Kunde seinen ersten Beitrag aus eigenem Verschulden nicht zahlt, behält sich die Versicherung das Recht vor, sofort vom Vertrag zurückzutreten.

Wenn Sie eine Kaskoversicherung mit Werkstattbindung abgeschlossen haben, kontaktieren Sie AdmiralDirekt, um Weisungen für die Reparaturvergabe einzuholen. Ansonsten zahlt die Versicherung nur 75 Prozent des Schadens. Bei einem Glasschadenfall ist die Werkstattbindung für alle Kasko-Tarife obligatorisch.

Auch wenn AdmiralDirekt im Vergleich zu anderen Kfz-Versicherungen eher teurer ist, fällt in der Bewertung positiv auf, dass durch den Telematik-Tarif umsichtiges Fahrverhalten mit Preisnachlässen belohnt wird.

Foto: © AdmiralDirekt.de GmbH.