Neue Heizung "mieten" statt kaufen

AndreHoff 1 Beiträge Sonntag Februar 21, 2016Mitglied seit: Februar 21, 2016 Zuletzt online: - 21. Februar 2016 um 14:04 - Letzte Antwort: Davando 6 Beiträge Donnerstag März 17, 2016Mitglied seit: April 1, 2016 Zuletzt online:
- 22. März 2016 um 15:31
Guten Tag,

wir beschäftigen uns mit der Frage, was aus Kundensicht für eine eigene Heizung spricht. Klar, jedes Haus braucht eine Heizung. Aber muss die Heizung dem Hausbesitzer gehören? Wir bieten eine Art Full-Service-Leasing für die Heizung an.

Überschaubare, monatliche, festgeschriebene Raten über 15 Jahre. Kein Risiko:
- geht die Anlage kaputt, übernehmen wir die Reparatur


https://www.easyheizung.de/informationen/details/neue-energiesparende-heizung-einfach-mieten-im-w-0161/


Wir würden uns freuen, wenn wir einige Antworten von kritischen Hausbesitzern erhalten.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Sachberarbeiter 26 Beiträge Freitag Februar 12, 2016Mitglied seit: Januar 5, 2018 Zuletzt online: - 25. Februar 2016 um 15:15
0
Danke
macht doch mal eine Rechnung auf, was mich die Heizung gekauft und geleast kostet.
In Summe nach den 15 Jahren!
Antwort von Sachberarbeiter kommentieren
Davando 6 Beiträge Donnerstag März 17, 2016Mitglied seit: April 1, 2016 Zuletzt online: - 22. März 2016 um 15:31
0
Danke
Gibt es bei der ganzen Sache keinen Haken? Ich mache mir vllt. bei Zeit mal die Mühe und rechne mir das durch, ob sich das lohnen würde und schreibe dann nochmal was dazu :)
Antwort von Davando kommentieren