Räumliche Trennung der Kinder beim Vater?

Elke1985 1 Beiträge Freitag August 5, 2016Mitglied seit: August 5, 2016 Zuletzt online: - 5. August 2016 um 13:02 - Letzte Antwort: mirsomir 115 Beiträge Sonntag Januar 5, 2014Mitglied seit: Mai 17, 2018 Zuletzt online:
- 23. September 2016 um 18:20
Guten Tag, ich hatte gerade ein sehr aufreibendes Gespräch mit dem Vater meiner drei Kinder, ein Mädchen und zwei Jungs. Das Mädchen ist 9 Jahre und die Jungs 6 und 5 Jahre alt. Bisher war es so das er ein Wochenende Das Mädchen genommen hat , dann eins Pause und das darauf folgende die Jungs dran waren. Somit musste jeder von ihnen vier Wochen Warten bis sie wieder zu ihm durften. Das hat sich vor allem bei meiner Tochter schulisch sehr bemerkbar gemacht. Ausser dem fragen sie so gut wie jeden Tag danach wann sie wieder beim Papa sind. Dadurch das meine Kinder sichtlich darunter gelitten haben, wollte ich nun das er aller zwei Wochen alle drei Kinder nehmen soll.
Nun sagt er mir, er dürfe das rechtlich nicht, da jedes der Kinder ein eignes Zimmer bräuchten. Er hat auch nur zwei Betten, ich habe allerdings eine Gästematratze gekauft und wollte sie ihm mit geben, auch das dürfe er für zwei Nächte nicht sondern müsste da auch unbedingt ein richtiges bett haben, und das solle ich ihm besorgen und ihm aufbauen und nach dem Wochenende wieder mit nehmen. Ich will doch nur das es den Kindern gut geht und er kommt immer nur mit angeblich rechtlichen dingen. Ist er damit im Recht ? Er meint das ihm das Jugendamt das alles so gesagt hätte. Unterhalt zahlt er im übrigen auch keinen. Und ich bekomme immer nur Vorwürfe das es meinen Kindern bei mir nicht gut ginge.
Danke für eure Antworten.

LG Elke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

mirsomir 115 Beiträge Sonntag Januar 5, 2014Mitglied seit: Mai 17, 2018 Zuletzt online: - 23. September 2016 um 18:20
0
Bewertung
Wünsche dir viel Glück !
Antwort von mirsomir kommentieren