Errechnung Steuern Zusammenveranlagung Pensionär/Angestellte

Beiträge
1
Mitglied seit:
Sonntag April 23, 2017
Zuletzt online:
April 23, 2017
- - Letzte Antwort: Silke Grasreiner
Beiträge
483
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 14, 2018
- 18. August 2018 um 04:41
Hallo zusammen,
ich bin am 1. April (kein Scherz) 2016 nach 44,5 Jahren von der Telekom als Beamter A8 in den Vorruhestand verabschiedet worden. Geboren bin ich am 09.02.1955. Meine Frau arbeitet als Verkäuferin auf Steuerkarte bei einem Schuhgeschäft. Ich habe Steuerklasse 3, meine Frau St.- Kl. 5. Jetzt mussten wir für 2016 1111 € Steuern nachzahlen und für 2017 pro Quartal 273 € Vorauszahlung leisten. Ich finde im Internet nichts, woran ich mich orientieren kann, welche Steuerklassenkombination, Zusammen-oder Getrenntveranlagung für uns die günstigste Kombination ergibt und wie die Ausrechnung in diesem Übergangsjahr erfolgt. Die mir bekannten Steuerberater stellen sich auch alle etwas hilflos an!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Beiträge
483
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 14, 2018
1
Danke
Hallo,

in diesem CCM-Artikel finden Sie Informationen darüber, wann welche Steuerklassen für Verheiratete vorteilhaft sind.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren