Führungszeugnis: Dauer der Eintragung [Gelöst]

Beiträge
1
Mitglied seit:
Freitag Mai 25, 2018
Zuletzt online:
Mai 25, 2018
-
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am 12.11.2016 eine Geldstrafe (JS) von 20 Tagessätzen a 15,00 Euro bekommen

Und am 24.08.2017 eine Geldstrafe (JS) von 50 Tagessätzen a 30,00 Euro erhalten.

Einzeln gesehen hätte keine Eintragung ins Führungszeugnis stattgefunden da es jedoch 2 sind sind diese eingetragen.

Gehe ich richtig davon aus, dass hier die Frist von 3 Jahren vorliegt

Also die erste in 12/19 und die zweite in 09/20 nicht mehr eingetragen ist ?

Sobald die erste raus ist steht die te dann noch bis zur ende der 3 Jahre drin oder verschwindet diese, da diese ja als dann einzige Eintragung mit unter 90 Tagessätzen ist ?


Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Beiträge
516
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Januar 15, 2019
690
1
Danke
Hallo,

wir haben hier auf der CCM-Seite einen ausführlichen Artikel über Straftilgung und Löschfristen beim Führungszeugnis. Schauen Sie doch mal rein!

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren