Rücktritt vom Kaufvertrag

Melden
Message postés
1
Date d'inscription
Montag Dezember 9, 2019
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 9, 2019
-
Silke Grasreiner
Message postés
1376
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
April 2, 2020
-
Hallo!
Ich habe ein großes Problem. Wir wollten ein Haus kaufen und haben den Vertrag beim Notar schon unterschrieben. Es ist ein sanierungsbedürftiges Wohnhaus mit drei geschlossenen Wohneinheiten. Im Nachhinein haben wir leider feststellen müssen, dass es große Probleme mit dem Nachbarn gibt. Er hat sein Abwasserrohr illegalerweise so gelegt, dass sein Regenwasser auf unser zukünftiges Grundstück läuft. Um diesen Mangel zu beheben, müsste er seinen Hof aufreißen. Wir haben den Verkäufer darauf hingewiesen und explizit eine Behebung des Mangels bis zum endgültigen Kauf unsererseits gefordert. Das Ganze ist inzwischen 4 Monate her. Und es ist nichts passiert. Antworten bekommen wir nur ausweichend und auch nur auf Nachfragen. Da wir keine Lust auf einen jahrelangen Rechtsstreit mit dem Nachbarn haben und wir bis heute auch keinen vernünftigen Grundbucheintrag haben (dieser liegt im Übrigen auch dem Notar und dem Gutachter nicht vor), möchten wir von dem Kauf zurücktreten. Wie stellen wir das am besten an?
LG und danke für die Antworten

1 Antwort

Message postés
1376
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
April 2, 2020
521
Hallo,

hier finden Sie Informationen zum Rücktritt von einem Reservierungsvertrag für eine Immobilie und hier zur Minderung oder Rückabwicklung nach dem Abschluss eines Immobilienkaufvertrags.

Gruß vom CCM-Team