Kredit ungültig, da Legitimation fehlt?

Michael.Hartmann Message postés 1 Date d'inscription Donnerstag November 25, 2021 Status Mitglied Zuletzt online: November 25, 2021 - Geändert am 2. Dezember 2021 um 20:20
Silke Grasreiner Message postés 3267 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: November 29, 2022 - 7. Dezember 2021 um 02:15
Hallo alle zusammen,

ich habe da tatsächlich eine knifflige Frage.

Wir haben eine Darlehenszusage und Kreditbewilligung zwecks Immobilienfinanzierung erhalten. Leider ist mir der Baupartner abgesprungen und das nach Ablauf der Widerrufsfrist der Bank. Die Bank hat meinen Kredit bewilligt und vergessen, mich zu legitimieren per PostIdentverfahren, und fordert dies nun nach. Bedeutet das für mich, dass der Kredit nichtig ist oder ungültig quasi, also dass ich den kostenlos stornieren kann, da ich nicht legitimiert wurde?

Es wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet, ob die Möglichkeit so besteht oder ob ich lieber das Haus bauen sollte.

Es ist ein Kombikredit aus Commerzbank und KfW.

Falls der Commerzbankkredit nichtig ist, wäre dann der KfW-Kredit automatisch auch nichtig?

Viele Grüße

1 Antwort

Silke Grasreiner Message postés 3267 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: November 29, 2022 813
Geändert am 7. Dezember 2021 um 02:16
Hallo,

haben Sie schon eine Lösung gefunden?

Die Bank braucht nicht unbedingt eine Identifizierung, wenn sie mit dem Kunden bereits eine Geschäftsbeziehung unterhält, für die schon mal eine Legitimationsprüfung vorgenommen wurde. Ist das bei Ihnen der Fall?

Gruß vom CCM-Team
0