Wann wird Waisenrente gezahlt?

Dezember 2016

Gemäß § 48 Absatz 1 und 2 Sozialgesetzbuch VI (SGB VI) haben Kinder nach dem Tod eines Elternteils Anspruch auf Halbwaisenrente beziehungsweise nach dem Tod beider Elternteile Anspruch auf Vollwaisenrente. Voraussetzung hierfür ist, dass der Verstorbene die allgemeine Wartezeit von 5 Jahren erfüllt hat.

Waisenrente wird bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gezahlt (§ 48 Absatz 4 Nr. 1 SGB VI). Darüber hinaus besteht gemäß § 48 Absatz 4 Nr. 2 SGB VI der Anspruch auf Waisenrente längstens bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres, wenn die Waise
  • sich in Schul- oder Berufsausbildung befindet oder
  • ein freiwilliges soziales oder ein freiwilliges ökologische Jahr ableistet oder
  • sich wegen einer Behinderung nicht selbst unterhalten kann.

Zudem wird Waisenrente gezahlt, wenn sich die Waise in einer Übergangszeit (beispielsweise zwischen zwei Ausbildungsabschnitten) von maximal vier Monaten befindet.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Wann wird Waisenrente gezahlt? " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.