Was man zur Kündigung der Mitgliedschaft bei First Affair wissen muss

Dezember 2016

Sollte ein First Affair- Mitglied die Leistungen des Datingsportals beispielsweise für eine Woche in Anspruch genommen haben, wird der Mitgliedsbeitrag für diese Woche nicht zurückerstattet. Wie sieht ein Widerrufsschreiben aussieht, erfahrt man an diesem Text.
Anbei führen wir die Daten des First Affair- Datingsportalkundenservices , sowie ein Musterkündigungsschreiben der Premium-Mitgliedschaft bei First Affair ein.



Mitgliedschaft bei First Affair kündigen

Aus der First Affair-AGB geht es hervor, dass der Vertrag jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und aus jedem Grund und ohne Erläuterung beenden werden kann.Die Beendigung wird ebenfalls mit einem Klick bestätigt.

First Affair -Kundenservicekontaktdaten

  • First Affair- Kundenserviceanschrift:
    • netforge GmbH & Co. KG
    • Customer Support
    • Abt. SPB 6190
    • 96077 Bamberg
  • First Affair- Kundenservicefaxnummer : 030/60981348
  • First Affair- Kundenservice (Mailkontakt): revocation@firstaffair.com

First Affair- Kündigungsschreiben

Kündigung der Mitgliedschaft bei First Affair



Betrifft:Kündigung meiner Mitgliedschaft bei First Affair zur Mitgliedsnummer:****
.
.
.


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen mit Ihnen abgeschlossenen am **.**.**** Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Bitte senden Sie mir schnellstmöglich eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.
Mit freundlichen Grüßen
Unterschrift mit Vor und Nachnamen.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Was man zur Kündigung der Mitgliedschaft bei First Affair wissen muss " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.