Melden

Ist Handeln mit binären Optionen wirklich einfach?

Stellen Sie Ihre Frage schwarzer25 133Beiträge Samstag Januar 4, 2014Mitglied seit: November 11, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 17. April 2017 11:12 von Franz666
Hallo an alle,

vorhin war ich mit einem Freund Kaffee trinken. Er erzählt mir das er mit binären Optionen handelt, seit kurzem. Da ich nicht wusste was das ist. Hat er mir das erklärt. Es hört sich für mich irgendwie sehr einfach an. Ist es das auch oder irre ich mich? Er hat auch einen Broker erwähnt ich glaube anyoption heißt der. Gibt es den Broker? Wie ist der so? Ist der auch für Anfänger gut?
Habt ihr einige Tipps für Anfänger?

Ich bin schonmal Dankbar
Gruß
Bewertung
+0
plus moins
Es hört sich einfacher an als es ist. Wie ich das verstanden habe, du kennst dich damit so gar nicht aus, hast auch keine Erfahrung mit dem Handeln. Wenn, du es wirklich versuchen möchtest. Dann musst du dich etwas mehr darüber informieren. Etwas darüber lesen und lernen. Immerhin geht es da um dein Geld. Du möchtest es nicht gleich verlieren. Den Broker den du erwähnt hast kenne ich, weil er auch einer der bekanntesten ist. Er kann auch für Anfänger gut sein, weil er unkompliziert ist. Hier kannst du mehr https://www.iid.de/anyoption/ über den Broker lesen. Das einzige was für Anfänger nicht so gut ist. Man muss gleich 200 Euro einzahlen, da gibt es auch Broker die weniger fordern.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Binäre Optionen ist eine Anlage wo man nie wissen kann, ob man Glück oder Pech hat.. Meiner Meinung nach ist es auch das wichtigste, weil man kann wirklich nie zu 100% sicher gehen ob die Chart gut ist oder nicht.
Ich habe selber auch mit binären Optionen gehandelt aber das war wirklich nichts für mich.

Aus diesem Grund bin ich auf http://www.kumo-trading.de gewechselt. Da ist Glück auch nötig aber wenn man weiß wie man sein Geld einsetzt, muss man sich überhaupt keine sorgen machen :)

Vielleicht guckst du dich mal um.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Hi,

die binäre Optionen sind und bleiben ein Glücksspiel.

Das wichtigste ist eine gute Strategie zu haben. Wer einfach drauflos tradet der wird garantiert verlieren.

Wichtig ist es auch den für sich passenden Broker ausfindig zu machen, dafür gibts ja im Netz genug Seiten.. z.B. http://www.serioesebroker.de oder die oben genannten. Wenn du einen passenden gefunden hast, erkundige dich auch wie der Support ist.

Grüße
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Ich reihe mich mal ein, in die Reihe der Leute die nicht irgendeine Web-Seite vorschlagen wo es dann sowieso wieder ALLE Broker in der Übersicht gibt, was irgendwie total sinnlos ist. Zur Frage kurz: Ja ich finde den Handel sinnvoll, aber manch einer findet auch Glücksspiel sinnvoll, es kommt auf den Betrachtungswinkel an, von daher gibt es dahingehend keine verlässlichen Aussagen. Es geht um Einsen und Nullen, um Call oder Put, und es geht darum Geld zu verdienen, oder eben welches zu verlieren, beides ist gleich oft vertreten. Um auf der Gewinnerseite zu sein muss man viel draufhaben und den richtigen Broker gefunden haben. Ich für MICH PERSÖNLICH hab http://broker-guide.de/fxpro-erfahrungen-und-trader-test/ entdeckt (test kann man da lesen ;)) aber ob andere mit dem auch gut klarkommen würden weiß ich nicht ;)

Grüße
mirsomir 103Beiträge Sonntag Januar 5, 2014Mitglied seit: August 21, 2017 Zuletzt online: - 27. September 2016 22:45
Hast du schon Erfolge gemacht ?
Antworten
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Hallo :)

Wenn es um das Trading geht, muss man wirklich seine Augen offen halten. Es gibt viele Broker, Aktien und andere Anlagen die einem das blaue vom Himmel versprechen aber am Ende dann sowieso nicht das alles einhalten.
Ich selber habe eine Zeit lang über ein Demokonto es mit binären Optionen versucht aber habe dann nach und nach gemerkt, dass es nichts für mich ist.
Da ich aber eine Anlage haben wollte wo man wirklich auch etwas an Gewinn machen kann, habe ich weiter gesucht.

Nach einiger suche bin ich auf die Seite Zoomtrader http://www.zoomtrader.com gestoßen. Da habe ich dann das richtige für mich entdecken können.
Ich bin soweit zufrieden und kann mich nicht beklagen.

Jedoch sollte jeder für sich entscheiden können, was gut und weniger gut ist.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Hey!

Es ist wirklich gar nicht so einfach den richtigen und passenden Broker für Einen selbst zu finden. Ich habe auch erst zahlreiche Broker bzw. Demo-Konten ausgetestet, bis ich dann irgendwann auf meinen jetzigen Broker gestoßen bin, wo ich mich beim Handeln sehr wohlfühle.

Darauf gestoßen bin ich übrigens über die Seite http://www.finanzer.at/optionyard-test-erfahrungen-serioes-oder-betrug/, die einen sehr umfangreichen Testbericht zu OptionYard bietet. Besonders mit Währungen handel ich dort auf der Plattform sehr gerne, weil man da ordentliche Profite herausholen kann.
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Also einfach würde ich jetzt nicht sagen, wenn man sich damit auskennt klar...Wenn du auf dem Gebiet gar keine Erfahrung hast, würde ich schon sehr aufpassen
Franz666 1Beiträge Montag April 17, 2017Mitglied seit: April 17, 2017 Zuletzt online: - 17. April 2017 11:12
Ich würde auch sagen, dass es definitiv nicht einfach ist! Es braucht viel Übung bis du wirklich damit gutes Geld verdienen kannst. Aber eins sei gesagt, es ist defintiv möglich, damit Geld zu verdienen. Am besten bildest du dich in dem Bereich erst weiter, indem du Bücher und Videos schaust zu den Basics sowie den Strategien zum Handeln:

Auch empfehle ich dir am Anfang mit einem Demokonto zu handeln. Dies kannst du bei Anyoption einrichten: http://www.onlinebrokervergleichen.de/anyoption-erfahrungen/
Antworten
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Handelst du denn nun mit den Optionen ?
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!