Neu durchstarten ohne Mann

Melden
-
 servos -
Guten Tag,

ne, männer brauche ich nicht mehr, das habe ich nun bewusst für mich entschlossen und auch beschlossen... einfach entschieden!
jetzt habe ich einen schlussstrich unter meine beziehung zu meinem (noch!!)mann gezogen und bin nun auch dabei mich seelisch und auch psychisch von ihm zu erholen und zu trennen (alles ganz bewusst!!!).

wir sind aber noch verheiratet (aus steuerlichen gründen). meint ihr, ich könnte besser durchstarten, wenn ich mich endgültig von ihm trennen und scheiden lassen würde.
welche folgen hätte das für mich und meinen unterhalt? bekomme jeden monat 900 euro von meinem mann. davon kann ich gut leben, das reicht für mich und meine jungs. aber trotzdem, meint ihr, ich würde dann auch noch unterhalt bekommen?

danke für eure hilfe, ich bin euch wirklich sehr dankbar für eure unterstützung!

elisabeth l.

1 Antwort

Hallo Elisabeth,

da antworte ich dir doch gerne: ich weiß zwar nicht genau was für ein Typ Mensch du bist, aber ich halte es auf Grund meiner persönlichen und religiösen Überzeugung für besser einen klaren Schlussstrich zu ziehen.

Ich habe das auch schon alles hinter mir und dann das Yoga und die Wahrsagerei für mich entdeckt.

Vielleicht ist das auch ein passender Weg für dich. Was den Unterhalt angeht, so hast du ein Recht auf nachehelichen Unterhalt.

Aber als Wahrsagerin verdient man auch nicht schlecht =)
Ich weiß, ich lege gelegentlich schon Karten für meine persönlichen Freunde.