ALG trotz Kündigung?

-
Guten Tag,

aufgrund eines gravierenden Fehlers wurde ich bei meiner Arbeit entlassen. Jetzt ist es fraglich, ob ich trotzdem Anrecht auf Arbeitslosengeld habe.
Ich danke euch im Voraus, dass ihr meine Frage gelesen und beantwortet habt.
LG
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 26. Januar 2019
Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 20, 2015
14
2
Danke
Hallo!
Also wenn du die Voraussetzungen fürs ALG erfüllst, wirst du es in Anspruch nehmen können.
Meines Erachtens wird bei einer Selbstkündigung eine Sperrfrist verhängt werden.
Aber du meinst, du wurdest entlassen. Daher wirst du ALG bekommen. An deiner Stelle würde ich meinen AG dazu überreden, ein Arbeitszeugnis so ausstellen zu lassen, dass er ein Türchen zum ALG offen lässt.
Viel Glück!

Sagen Sie "Danke" 2

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 124 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von RE.VW kommentieren