Adoption der Enkelkindern möglich?

Melden
-
Message postés
223
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
-
Guten Tag,

meine Tochter liegt quasi im Sterbebett. Sie ist dreifach Mutter , und ihr ehemalige Freund sitzt lebenslänglich hinter den Gittern.
Nun wüssten wir gerne , ob wir das Recht dazu haben die Kinder offiziell zu uns zu nehmen ( mein Ehemann und ich ) , denn die anderen Großeltern ( väterlicherseits) wollen mit meinen Enkelkindern nichts zu tun haben.
Ist es gesetzlich möglich ? Wenn ja , an wen sollen wir wenden ?
Es wäre nett, wenn ihr uns orientieren könnten.
L.G

1 Antwort

Message postés
223
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 3, 2014
37
Hallo liebe Oma !

Ihr Anliegen ist es schwer mit klarem Ja / Nein zu beantworten. Nach dem Tod deiner Tochter werdet ihr automatisch zu Pflegeeltern eintreten .Daher weiß ich nicht zu recht , ob die Tür der Adoption schon jetzt geöffnet sein soll. Vor allem jetzt, wo die Mutter / Tochter im Sterbebett liegt. An Ihrer Stelle , werde ich auf jeden Fall die Sache zur Zeit ruhen lassen , solange ihr lebt. Sie sollen Sich natürlich ans Jugendamt , den Behörden von den neuen Umständen zu berichten. Denn solange ihr lebt , wird euch niemand die Kinder entnehmen können. Der Vater sitzt schon im Gefängnis , die Eltern väterlicherseits haben keinen Kontakt zu den Enkelkindern.
Trauen Sie ruhig um ihr Kind und machen Sie sich keine Sorgen um ihr Enkelkinder!
Lieben Gruß