Zivilcourage ? Hoher Preis??? [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  Filialleiterin - 26. Dezember 2011 um 15:15
Guten Tag,

Ich bin eine Flilaleiterin bei einem Supermarkt . Bei uns war es ein ausländischer Angsterregender Mann beim Markt und habe ihn beim Diebstahlversuch erwischt. Er drohte mich mit einem Messer und warnte mich vor einer Reaktion. Als er doch beim rausgehen war befahl ich die Verkäuferin die Polizei anzurufen. Der Verbrecher drehte dann nach mir um und sagte mir : meine Tage seien gezählt.
Fraglich ist es jetzt , wie ich mich verteidigen soll/ Kann.
Ich habe Todesangst , weil er nicht gefasst wurde.
Nett von euch , wenn ihr mir mit Hinweisen weiterhelfen könntet.
Danke im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
das ist eine blöde situation, in der du dich da gerade befindest.
wenn du bereits alle informationen, die zur ergreifung des täters dienen könnten und sonstige sachdienliche hinweise abgegeben hast, kannst du nur hoffen.
ich denke nämlich nicht, dass eine solche bedrohung ausreichend ist, um von der programm ein zeugenschutzprogramm zu erhalten. eher nicht...

pass einfach auf, dass du nicht alleine raus gehst und dich vielleicht mit einem pfefferspray immer verteidigen könntest.

viel glück.
Hallo !
Danke schön der schnellen Rückmeldung!!! Das stimme ich dir voll kommend zu! ich war noch beim Polizeipräsidium und man hat deine Worte bestätigt! Reicht nicht für ein Zeugenschutzprogramm aus! Scheinbar braucht man meine Leiche den Täter zu fassen !
Danke dir ,
L.G
Antwort von sparschwein kommentieren