Navi geht falsch, Gespräch verpasst [Gelöst]

T.WOlff - 19. Januar 2012 um 00:12 - Letzte Antwort:  yonkers
- 19. Januar 2012 um 00:12
Guten Tag,

ich bin mit dem auto zum vorstellungsgespräch gefahren und kannte mich in der stadt (köln) nicht aus deshalb habe ich das navi benutzt und das hat mich aber an eine falsche stelle geschickt
ich bin also ewig in köln umhergeirrt und habe mein vorstellungsgespräch verpasst wegen dem scheid ding
kann ich den hersteller irgendwie haftbar machen
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
der hersteller hat ihnen nur ein navi verkaufen wollen so wie es ist.in der regel sollte es damit möglich sein das eingegebene ziel zu finden.wenn es aber zb an einem bedienungsfehler liegt oder es den straßennamen mehrfach gibt ist der hersteller überhaupt nichts schuld!
Antwort von yonkers kommentieren