Rechnung von gestorbenen Ex- Frau [Gelöst]

- - Letzte Antwort: Achim.M
Beiträge
123
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 20, 2014
- 26. Januar 2012 um 09:42
Guten Tag,

ich habe eben eine Rechnung in Höhe von 1500 Euro vom Krankenhaus bekommen , denn meine Ex-Frau lag monatelang dort.
Müsste ich sie trotz der Scheidung bezahlen ? Damals war ich Derjenige der sie ins Krankenhaus einlieferte ( Wir waren noch verheiratet).
Leider ist meine Ex - Frau mittlerweile gestorben.
An wen soll ich mich wenden?
Fuer euren Tipps / Hinweise bedanke ich mich schon mal.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
123
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 20, 2014
8
0
Danke
Guten Tag !
Bin zwar kein Fachmann aber ich meine , Sie müssen die Rechnung nicht bezahlen..
An Ihrer Stelle würde ich das Krankenhaus mit dem Tod ihrer Ex-Frau benachrichtigen wollen.... Mit der Scheidung gelten Sie nicht als Erbe... Daher haben Sie -meines Erachtens - ihre Schulden nicht geerbt...
Viel Glück!
Antwort von Achim.M kommentieren