In D mein Kind gebären

- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 22. Februar 2012 um 11:23
Guten Tag,
ich möchte gerne mein Kind in D gebären. Daher wüsste ich gerne , welche Maßnahmen ich im Wege einleiten soll. Ich habe kein Interesse an ein deutsches Aufenthaltserlaubnis oder Staatsbürgerschaft. IN meinem Land habe ich mein Kind aus miserablen gesundheitlichen Umstaenden verloren.
Daher die Anfrage.
Vielen Dank im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
Hallo!

Es dürfte schwer sein, ein Visum nach Deutschland zu kriegen aus diesem Grunde. Denn eine schwangere Frau darf bis zu 35 Wochen Schwangerschaft, in Ihrem Fall bis zu 32 Wochen fliegen...
Außerdem muss man in Deutschland versichert / lebhaft sein , hierzulande die Services eines öffentlichen Sektors( das Krankenhaus) in Anspruch nehmen zu dürfen.
An Ihrer Stelle werde ich mir ein hoch angesehenes Krankenhaus/ Klinik aussuchen und werde dort mein Kind gebären. Es müsste doch nicht in Deutschland sein.
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren