Gleichgeschlechtliche Partnerschaft

MARKOS - 12. März 2012 um 16:26
 gb4123 - 30. September 2013 um 17:16
Guten Tag,
Mein Partner ( einer einer eingetragenen Lebenspartnerschaft) ist vor Kurzem von und gegangen.
Da ich arbeitslos bin , und keine ALG noch bekomme , hätte ich gerne gewusst , ob mir eine Hinterbliebenenrente zusteht?
Danke der Hilfe im Voraus.
L.G

2 Antworten

Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
184
13. März 2012 um 15:11
Guten Tag!
Zuerst mein Beileid.
Ja , eine Hinterbliebenenrente dürfen Sie bekommen (am 01.01.2005 ist das Gesetz in Kraft getreten), solange Sie keine andere eingetragene Lebensgemeinschaft beziehungsweise eine Ehe eingehen.
Gruß
0
Hallo zusammen!
Anbei hätte ich mich gerne informiert. Es geht um meinen ehemaligen Partner , der ist 2006 verstorben und ich möchte gerne Hinterbliebenenrente. Bin erst seit paar Monaten wieder in Deutschland. Die FRAGE lautet jetzt , ob ich die Witwenrente rückwirkend bekommen darf. Mir ist doch klar , dass ich als Lebenspartner kein gesetzlicher Erbe bin(((
Irgendwie gibt es doch einen Weg für mich mein Leben abzusichern oder?
0