Aufenthaltserlaubnis nach einer Scheidung [Gelöst]

Melden
-
Message postés
1389
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,
ich habe einen Antrag auf Annullierung der Ehe gestellt. Doch wurde mir der Antrag abgelehnt.
Nun möchte ich gerne jetzt die Scheidung einreichen und ich wüsste gerne , was für Aufenthaltserlaubnis mein " Mann " nach der eingereichten Scheidung bekommen wird.
Ich habe ihn hierher geholt(aus Algerien).
PS: Er bekommt , ein Aufenthaltserlaubnis , das sich jedes Jahr verlängern lässt. Und wir sind seit 02 Jahren verheiratet. Ohne Kinder.
Danke euch für eure Hilfe im Voraus.
L.G

1 Antwort

Message postés
1389
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo!
Meines Wissens verliert ihr " zukünftiger " Ex-Mann das Recht auf die Aufenthaltserlaubnis , sobald die Lebensgemeinschaft aufgelöst worden ist. Sollte er sein Aufenthaltstitel nicht umstellen lassen können ( Student, Arbeiter), muss er das Land verlassen.