Baldiger Todesfall. Was erledigt man zuerst? [Gelöst]

Melden
-
Donia Tabboubi
Message postés
1385
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
-
Guten Tag,

Ich bin Einzelkind meines alleinerziehenden Vaters.
Er liegt gerade in Sterben . Und ich weiß nicht was ich machen soll , sollte er sich jetzt von uns Abschied nehmen. Er ist Herzkrank.
was erledigt man zuerst wenn ein Familienmitglied stirbt?Ich bin erst 18 Jahre geworden und ich weiß nichts.
Darf ich mal mit eurer Hinweisen rechnen? Vielen Dank im Voraus.
Gruß

1 Antwort

Message postés
1385
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
181
Guten Tag!
Zu Beginn muss ich dir mein Respekt deiner Person gegenüber ausdrücken. Zwar bist du sehr jung aber du hast einen klaren Kopf. Davor habe ich Respekt.
Nun sobald dein Vater von uns gehen wird , wirst du den Todesschein dem Standesamt vorlegen müssen , die Sterbeurkunde beantragen zu dürfen.
Du solltest auf jeden Fall beglaubigte Kopien beim Rathaus machen lassen... Solltest du Geld haben ( Erbe ) könntest du ein Bestattungsinstitut mit der Todeszeremonie /Beerdigung beauftragen und dir die anderen bürokratischen widmen.
Solltest du nicht in der finanziellen Lage dazu sein , wende dich an Sozialamt und beantrage Beerdigungshilfe.
Übrigens vergiss nicht die Kopie an die Versicherung deines Vaters zu schicken , sowie an seine Bank sein Girokonto aufzulösen , gegebenenfalls seine Verträge(Handy , Versicherung , Arbeit.... .
Ich hoffe , ich konnte dir ein Leitfaden geben.
L.G