Wegen Facebook fristlos gekündigt ???

Gelöst
fb freak - 3. April 2012 um 17:08
Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
- 4. April 2012 um 14:45
Guten Tag,

ich grüße euch alle herzlich und frage euch nach euren Meinung.
Auf meiner Arbeit wurde ich zum dritten Mal bei Facebook-Chaett erwischt(((, woraufhin mein Chef mich fristlos gekündigt hat. Ist dies eurer Meinung nach ein Kündigungsgrund
Mein Arbeitsvertrag ist unbefristet.
Vielen Dank schon mal für euren Rat.
L.G

1 Antwort

Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
185
4. April 2012 um 14:45
Hallo!
So Leid es mir tut , muss ich dir mitteilen , dass du deinem Chef den Grund geliefert hast , dich zu kündigen: denn in Facebook während der Arbeitszeiten zu gehen fällt unter den 50 Kündigungsgründen im Arbeitsrecht "34. private Internetnutzung am Arbeitsplatz, die - auch wenn sie genehmigt ist - ein solches Ausmaß erreicht, dass sie der Arbeitgeber nicht dulden muss (Urteil des BAG 2007)."
Es soll dir eine Lehre sein, fürs Nächst.
mit freundlichen Grüßen.
0