Gilt die Konkurrenzklausel in der Probezeit?

Gelöst
ELODO - Geändert am 4. Januar 2019 um 05:07
RE.VW
Message postés
184
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 20, 2015
- 5. April 2012 um 15:31
Guten Tag,
hiermit wüsste ich gerne, ob die Konkurrenzklausel auch in der Probezeit gültig ist.
Ich habe - direkt nach dem Unterschreiben des Arbeitsvertrages - ein besseres Jobangebot gefunden, in finanzieller Hinsicht.
Könnte mein aktueller Chef mich deswegen juristisch verfolgen und mich wegen Schadenersatz anklagen?
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus.
LG

2 Antworten

Donia Tabboubi
Message postés
1391
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 23, 2021
185
Geändert am 4. Januar 2019 um 05:09
Hi,
das lässt sich meiner Meinung nach ausschließen, denn eine Probezeit verfolgt das Ziel, die Arbeit von den jeweiligen Partnern zu erproben. Bestenfalls frage einen Fachmann danach, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich Recht habe.
LG
1
RE.VW
Message postés
184
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 20, 2015
15
Geändert am 4. Januar 2019 um 05:13
Hallo!
Ich bin der Meinung Janines. Aber nach § 622 Abs. 3 BGB muss es ein Kündigungsfrist von zwei Wochen geben. Daher reiche deine Kündigung spätestens 2 Wochen vor dem Eintritt des neuen Jobs ein, damit dein aktueller Chef keine juristische Lücke finden wird.
0