Rechte einer werdenden Mutter bei der Deutsche Welle [Gelöst]

Melden
-
 werdende Mutter -
Guten Tag,
ich bin als Auszubildende bei der Deutschen Welle eingestellt. Die 06 monatige Probezeit ist vorbei und mein Vertrag lauft bis Dezember 2013 an.
Doch hege ich den Verdacht , dass ich schwanger bin , sehr wahrscheinlich bin ich werdende Mutter. Sollte es der Fall sein , wie werden meine Rechte aussehen, wenn ich überhaupt welche habe?
Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.
L.G

1 Antwort

Message postés
1385
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
179
Hallo werdende Mutter!

Da du gut wie eingestellt bist (nach bestandener Probezeit) , hast du das Recht dazu in die Elternzeit zu gehen (12 Monate)/ Mehr dazu findest unter ; http://de.wikipedia.org/wiki/Elternzeit
Daher genießt du den Kündigungsschutz ( Gem.§ 9 Kündigungsverbot) ist es deinem Patron dich zu kündigen. In finanzieller Hinsicht hast du klarerweise das Recht aufs Mutterschaftsgeld (Siehe § 3 Abs.2) und aufs Erziehungsgeld wenn das Kind auf der Welt gesetzt ist.(§ 13 MuschG).
Ich hoffe, ich konnte dir etwa helfen.
L.G

Vielen Dank Janine für die beruhigende Nachricht.
Ich bin schon erleichtert.)))
Lieben Grüße