Meine Rechte als Oma zurückfordern?

verlorene Oma - 16. April 2012 um 18:05
 verlorene Oma - 17. April 2012 um 18:11
Guten Tag,

Mein Sohn ist seit 20 Jahren verheiratet.Wir lebten zusammen.Im Familienhaus. Seine Frau , seine Kinder und ich.
Nach einem Streit mit meiner Schwiegertochter habe ich das Haus verlassen , somit habe ich den Kontakt zu meinen Enkelkindern verloren. Ans Handy gehen sie nicht ran. SMSE bleiben unbeantwortet.
Ich weiß , dass ihre giftige Mutter sie gegen mich aufhetzten.
Wie kann ich meine Rechte als Oma zurückfordern?
Vielen Dank fürs Lesen.

1 Antwort

LICHT.DE
Message postés
50
Date d'inscription
Freitag April 13, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 9, 2014
4
17. April 2012 um 17:46
Guten Tag!
"Gem.§ 1685(Umgang des Kindes mit anderen Bezugspersonen) haben Sie das Recht auf den Kontakt zu ihren Enkelkindern. Doch lässt mich Eintrag daran zweifeln , ob der Kontakt zu ihren Kindern deren Wohl dient." Streit mit der Mutter, giftige Mutter."


Ihr Recht werden Sie klarerweise klagen können , aber ob Sie die Gewinnerin daraus werden , bleibt es abzuwarten.
Quelle: https://dejure.org/gesetze/BGB/1685.html
0
verlorene Oma
17. April 2012 um 18:11
Du kennst meine Schwiegertochter nicht , sonst hättest du nicht desgleichen gesagt.
0