Uneheliche Kinder versus Erbschaft

Melden
-
Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
-
Guten Tag,
Mein Sohn ist vor paar Monaten an einen Unfall ums Leben gekommen.
Er hat eine uneheliche 12 jährige Tochter .Er hatte doch keinen Kontakt weder zu der Mutter noch zur Tochter und zwar seit Langem.
Meine Frage lautet , ob die beiden Anrecht darauf haben, meinen Sohn zu erben?
Vielen Dank für Antworten im Voraus.
Liebe Grüße

1 Antwort

Message postés
1390
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 9, 2020
184
Hallo!
An Ihrer Stelle würde ich doch den Kontakt zu meiner Enkelin aufbauen wollen , wenn ich ungewollt meinen Sohn verlieren müsste , dürfte ich meine Enkelin nicht freiwillig nicht verlieren wollen.
Wenn Ihr verstorbener Sohn seine Vaterschaft zum Kind anerkannt hat , wird sowohl die Mutter ( Pflichtteil) als auch das Kind ihn erben dürfen.