Katastrophales Problem mit den Nachbarn

-
Guten Tag,

ich habe ein Problem mit meinen Nachbarn , ein katastrophales Problem , besser gesagt.
Sie haben einen Hund , den sie auf dem Balkon schlagen lässt... Bei der Hitze oder bei der Kälte spielt es bei denen keinerlei Rolle. Außerdem werfen Sie deren Müll immer in den Garten , der neue Wohnort für Insekten und Mücken. Mit denen darüber geredet zu haben , zeigt keine Verbesserung auf.
Was kann man tun dieses katastrophales Problem loszuwerden?
Unser Garten ist wie Mülleimer für sie geworden und man kann nicht wegen des bellenden Hundes nicht mehr schlafen.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

4 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 20. Juli 2018
Beiträge
1379
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
118
1
Danke
Hallo!
Zum ersten Problem: Umgehend den Tierverein umgehend einschalten . Ein Hund darf nie auf dem Balkon 24 Std. eingesperrt sein. Das lässt sich Tiermissbrauch nennen.
Zum zweiten Problem: Wende dich ans Hausmeister beziehungsweise an die Wohnungsinhaber und erkläre ihnen das Problem. Sollte es nichts gebracht haben , dann einfach die Polizei einschalten. So geht es meiner Meinung nach- nicht lang.

Sagen Sie "Danke" 1

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten! Gefällt Ihnen CCM? Schreiben Sie eine Bewertung! CCM Recht & Finanzen bewerten

CCM 406 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Dreisatz
Beiträge
31
Mitglied seit:
Dienstag März 13, 2018
Zuletzt online:
Juni 29, 2018
4 -
Ja das empfehle ich auch!
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren
Beiträge
54
Mitglied seit:
Mittwoch Februar 28, 2018
Zuletzt online:
Februar 15, 2019
4
1
Danke
Mit einem solchen Problem würde ich mich wahrscheinlich zuerst einmal an die nächste Polizeidienststelle wenden und nachfragen, was man in dem Fall tun kann. Am besten ist es wahrscheinlich an verschiedenen Fronten gegen die Nachbarn vorzugehen: Anzeige beim Amtstierarzt, Anzeige bei der Polizei und den Vermieter würde ich auch informieren.

Eventuell kann man auch beim Mieterschutzbund nachfragen, ob es für euch in Frage kommen würde den Mietzins zu kürzen, zB weil euer Garten für euch in dem Zustand nicht mehr nutzbar ist. Das motiviert den Vermieter unter Umständen den Problemnachbarn zeitnah die Kündigung auszusprechen.

Sagen Sie "Danke" 1

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten! Gefällt Ihnen CCM? Schreiben Sie eine Bewertung! CCM Recht & Finanzen bewerten

CCM 406 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von muffini kommentieren
Beiträge
36
Mitglied seit:
Mittwoch September 14, 2016
Zuletzt online:
Februar 12, 2019
1
0
Danke
Also wenn dich diese Viecher noch plagen, guck am besten mal nach Produkten dagegen.
Antwort von jake1429 kommentieren
Beiträge
8
Mitglied seit:
Sonntag Februar 11, 2018
Zuletzt online:
Juli 20, 2018
0
Danke
Das Problem ist doch, das Druck nur Gegendruck erzeugt. Ich würde es bis zu einem gewissen [Punkt mit reden versuchen, und dann erst die Polizei einschalten
Antwort von ArndtP kommentieren