Erbschaft

- - Letzte Antwort: master card
Beiträge
91
Mitglied seit:
Montag November 21, 2011
Zuletzt online:
März 12, 2014
- 5. Juni 2012 um 15:51
Guten Tag,
Herr C........S ist am 23.02.2009 gestorben, Seitdem die Erbschaft wird immer noch nicht geteilt , denn die Erben blockieren den Vorgang , unter dem Vorwand , dass sie die geerbte Wohnung kaufen wollen...... Es geht um drei Erben insgesamt.
Nun lautet die Frage , macht es eher Sinn einen Anwalt oder einen Notar einzuschalten ?
Ich hoffe , ich falle euch nicht zu Last , wenn ich euch um schnelle Rückmeldung bitten würde.
Danke im Voraus.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
91
Mitglied seit:
Montag November 21, 2011
Zuletzt online:
März 12, 2014
0
Danke
Hallo!
Liegt dann kein Testament vor ? Wenn nicht , muessen die Erben ,
den Erbschein beim Nachlassgericht beantragen .... Wenn eine Erbe den Schein zur Hand würde nämlich den Grundstein für die Erbschaftsteilung legen.
Antwort von master card kommentieren