Väterliche Verpflichtungen entziehen [Gelöst]

- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1385
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
- 26. Juni 2012 um 16:09
Guten Tag,

Mein Mittlerweile " Ex Freundin" hat mir gebeichtet , dass " unser" Sohn nicht von mir stammt.
Was kann ich denn tun , mir meine Verpflichtungen ihm gegenüber entziehen?
Ich werde den Sohn eines andern Mannes nicht füttern. Das steht fest.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
1385
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 25, 2019
178
0
Danke
Ihr Sohn " das sogennate Kuckusckind" ist kein Einzelfall..Siehe bitte das Artikel in Wikipedia dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Kuckuckskind).. Leider ist die Vaterschaftsanfechtung ein langer Weg , voll steinig wenn die Mutter ihr Einverständnis nicht erklären wird.
Alles zum Thema findest du unter:
http://www.vaterschaft-anfechten.de/
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren