Erbe im Vorfeld ausschlagen?

Gelöst
Anonym - Geändert am 8. Januar 2019 um 04:17
 Anonym - 5. September 2012 um 18:11
Guten Tag,
mein Vater hat einen riesigen Kredit aufgenommen, um eine Wohnung kaufen zu können, die zu 75% testamentarisch meiner Mutter zustehen wird. Die anderen 25% stehen uns (7 Geschwister) zu, natürlich die Kreditraten auch. Deswegen will ich mein Erbe im Vorfeld ausschlagen.
An wen soll ich mich wenden?
PS: Ich will das Ganze hinter dem Rücken meiner Familie tun.
Danke schon mal für rasche Antworten.

1 Antwort

Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
185
Geändert am 8. Januar 2019 um 04:18
Hallo!
Ich weiß nicht, ob die Schweigepflicht greift, aber du kannst auf jeden Fall eine Erbverzichtsbescheinigung notariell beurkunden lassen (bei einem Notar) und sie kann nach dem Todesfall in Kraft treten.

2
Perfekt. Danke für die Rückmeldung.
0