Mein Sohn wurde vergewaltigt [Gelöst]

Einfach Mutter - 1. Oktober 2012 um 17:10 - Letzte Antwort: Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:RedakteurStatus November 13, 2015 Zuletzt online:
- 2. Oktober 2012 um 17:28
Guten Tag,
ich kann es kaum fassen , aber mein Fünfzigjährige Sohn wurde von seinem gleichaltrigen Schulfreund vergewaltigt. Via purer Zufall ( Albtraum ) habe ich die Sache herausgekriegt und nun ja... Es ist einfach passiert...Als ich mit der Mutter des anderen Jungs geredet habe , meinte sie wortwörtlich : " was ist ja schlimm daran , sie waren freiwillig in die Kiste gesprungen??? Sie können meinem Sohn nichts anhängen.Er ist sowieso minderjährig..
Der behandelte Arzt hat schon die Polizei eingeschaltet , aber ich bin am allerschlechtesten informiert... Was kommt jetzt auf die Beiden zu? Vor allem auf den Verbrecher??
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Janine01 1388 Beiträge Montag Oktober 10, 2011Mitglied seit:RedakteurStatus November 13, 2015 Zuletzt online: - 2. Oktober 2012 um 17:28
0
Danke
Hallo!
Eine Runde Beileid....
Einen Blick in dieses Gesetzestext kann Ihnen einen Blick ins Sexualstrafrecht und vielleicht eine Genugtuung verschaffen ( http://www.praxis-jugendarbeit.de/jugendleiter-schulung/sexuelle-handlungen-strafrecht.html).... Sollte dieser Junge nach Erwachsenen Strafrecht verurteilt werden ,müsste er mit einer härteren Strafe rechnen..... Auf alle Fälle spielen viele Faktoren mit im Spiel ( Gewalt/ Waffe usw. : http://dejure.org/gesetze/StGB/177.html)
Ihr Sohn ist auf jeden Fall ein Opfer daher kommt nichts auf ihn zu... Holen Sie auf jeden Fall einen Psychologen zu Rat .... Eine Vergewaltigung ist - meiner Meinung nach - ist das Schlimmste Ereignis , dass je einem / einer passieren könnte.
Antwort von Janine01 kommentieren