Sorgerecht bei Trennung von Unverheirateten

anonymer Benutzer - Geändert am 9. Januar 2019 um 05:27
Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
- 21. Januar 2013 um 09:13
Guten Tag,
ich lebe seit 16 Jahren mit einer Frau zusammen. Wir haben einen 11-jährigen Sohn, für den wir das gemeinsame Sorgerecht haben. Ich möchte mich nun von ihr trennen. Sie droht, mir das Sorgerecht zu entziehen und dass ich mein Kind dann nicht mehr sehen darf. Kann sie das?

1 Antwort

Donia Tabboubi
Message postés
1406
Date d'inscription
Montag Oktober 10, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 3, 2022
184
Geändert am 9. Januar 2019 um 05:29
Hallo!

Soviel ich weiß, kann sie es nicht - nicht mehr. Im Laufe des letzten Jahres müsste es eine neue Regelung gegeben haben, wonach der (unverheiratete) Vater das Mit-Sorgerecht haben kann, selbst wenn die unverheiratete Mutter Nein sagt. Daher kann er das Jugendamt einschalten, um eine Einigung mit der Mutter herbeizuführen oder ein gerichtliches Verfahren im schlimmsten Fall einleiten zu lassen.
4