Einkommensteuererklärung vom zukünftigen Architekt

Melden
Message postés
1
Date d'inscription
Donnerstag Februar 6, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 6, 2014
-
Message postés
91
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 30, 2014
-
Bin zukünftiger Architekt. Ab dem 01.03.2014 trete ich meine Praktikumsstelle als Architekt. Bin ledig , kinderlos und muss meiner Mutter unter die Armen greifen( sie ist Pflegefall). Nun möchte ich wissen , welche Steuerklasse ich nehmen soll. Werde ich dadurch zu den selbstständigen gehören? Wenn ja , wie sind die Einkünfte aus selbständiger Arbeit zu versteuern. Da ich keine Lust auf Anzeige wegen Steuerhinterziehung hab , wende ich mich an euch. Hoffe , ihr lässt mich nicht im Stich.
Schönen Dank im Voraus.

1 Antwort

Message postés
91
Date d'inscription
Donnerstag April 12, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 30, 2014
2
Hallo!
Meines Wissens bist du als Architekt als Freiberufler einzustufen. Daher kannst du die Steuerbefreiung fuer 05 Jahre in Anspruch nehmen. Dazu gibt es diesen Artikel. Mach dich anbei schlau. http://www.recht-finanzen.de/faq/3112-was-man-zur-umsatzsteuerbefreiung-wissen-muss
Anderenfalls kannst du dir die Lohnsteuerklasse I nehmen.